Bereitstellen einer Schnittstelle zu Solarfox®

Solarfox® Kooperationspartner werden

Sie Sind Hersteller und Betreiber eines Portals für das Monitoring von Energiedaten oder Hersteller von Produkten im Bereich Erneuerbare Energien? Dann finden Sie auf dieser Seite weiterführende Informationen wie Sie Ihre Daten für das Solarfox-Displays System bereitstellen können. Solarfox kann grundsätzlich jedes System anbinden, das Daten via Internetkommunikation bereitstellen kann. Hinsichtlich der Schnittstellen und Datenkommunikation gibt es verschiedene Varianten.

So bieten Sie Ihre Schnittstelle an

Mögliche Kommunikationsschnittstellen

Bereitstellung von Daten via API

Die Abkürzung API steht für Application Programming Interface und bezeichnet eine Programmierschnittstelle. Die Anbindung erfolgt auf Quelltext-Ebene. APIs kommen in vielen Anwendungen zum Einsatz und werden im Webumfeld in Form von Web-APIs genutzt. Sofern Ihr Monitorung-System bereits über eine API-Lösung mit Dokumentation verfügt kann Solarfox® diese anbinden. Die Datenkommunikation erfolgt anschließend zwischen Ihrem Monitoring-System und dem Solarfox® Serversystem. Die Solarfox® Displays können anschließend die Daten via Internet abrufen und visualisieren. 

Bereitstellung von Daten via FTP

FTP steht für "File Transfer Protocol", was soviel bedeutet wie "Dateiübertragungsprotokoll".  FTP ermöglicht es, Daten zwischen verschiedenen Rechnern auszutauschen – also beispielsweise vom eigenen Rechner auf den Speicherplatz auf einem Webserver, der via Internetverbindung erreichbar ist. Das Protokoll funktioniert unabhängig von den benutzten Betriebssystemen und Verbindungswegen. Sofern Sie über keinen eignen FTP-Server verfügen kann Solarfox® einen FTP-Account bereitstellen, an den Sie Daten übertragen können. 

Als geeignetes Dateiformat können Sie u.a. mit sogenannten CSV-Dateien arbeiten. Das Dateiformat CSV (englisch: Comma-separated values) beschreibt den Aufbau einer Textdatei zur Speicherung oder zum Austausch einfach strukturierter Daten. Die Dateinamenserweiterung lautet .csv.

Kooperationsanfrage

Nutzen Sie bitte das nachstehende Anfrageformular, wenn Sie Hersteller oder Monitoring-Anbieter sind und sich bei Solarfox® über eine Mögliche Zusammenarbeit informieren möchten. Solarfox® kooperiert bereits seit vielen Jahren mit namhaften Unternehmen der Energiebranche. Mittlerweile unterstützen wir mehr als 50 verschiedene Systeme und erweitern ständig unser Portfolio. Für die Kooperationspartner entsteht dabei eine Win-Win-Situation. Gerne besprechen wir mit Ihnen die Möglichkeit einer künftigen Kooperation.  

Anfrage senden!

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.